News, Tipps und Tricks

 

Anzeige

 

Damit Homeoffice gelingtSoftware-Tipps für Ihr Homeoffice

Home-Office, eine Begleiterscheinung der Corona-Pandemie. Ist es für bestimmte Berufsfelder bereits in der Vergangenheit absoluter Usus gewesen, ein oder mehrere Wochentage am privaten Arbeitsplatz zu verbringen, ist es für viele andere Berufsgruppen absolutes Neuland.

Für die Homeoffice Novizen stellen sich auf einmal komplett neue Fragen:

  • Wie kommuniziere ich von daheim aus am besten mit meinen Kollegen und Kunden?
  • Meine E-Mail-Postfachgröße ist limitiert. Wie übertrage ich größere Dateien?
  • Mein Drucker steht im Büro. Wie kann ich sonst ausdrucken?
  • Wie kann ich mit meinem Firmenlaptop im privaten Drucker drucken? 

Hier ein kurzer Aufriss möglicher Tools und Programme, die Sie in Ihrem „neuen“ Berufsalltag durchaus unterstützen:

 

Software für Kommunikation

Es gibt mittlerweile zahlreiche Programme, mit denen Sie Video-Konferenzen, Chats, oder auch nur VoIP-Telefonate führen können. Teilweise „for free“, teilweise kostenpflichtig.

Software um Projekte, Termine und Aufgaben im Blick behalten

 

Anzeige

 

 

Tools um gemeinsame Dokumente bearbeiten zu können

Dokumentenbearbeitung in der Cloud par exellence! Gemeinsam an einem Dokument arbeiten und nicht per Mail hin und herschicken und die Änderungen suchen und vergleichen.

Cloudbasierte Tools zum Dateitransfer

Auch hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Denken Sie hierbei auch – sofern Sie bspw. eine eigene Webseite haben – daran, Daten über Ihren sog. FTP-Server zu übertragen oder auf der eignen Webseite zum Download zur Verfügung zu stellen. Mit einem entsprechenden Link stellen Sie Ihrem Kunden oder Kollegen die entsprechende Datei zur Verfügung. Ihr Webmaster steht Ihnen sicherlich gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Drucken am privaten Drucker mit dem Firmen-Laptop

Überprüfen Sie, ob es für Ihren Drucker eine Hersteller-App gibt oder ob Ihr Drucker über die WSD-Funktion (Web Services for Device) verfügt.

Alternativ: nutzen Sie einen PDF-Drucker und erstellen Sie eine PDF und versenden Sie diese. Das spart Papier und die Umwelt freut sich.

Komprimieren von Dateien

Um die E-Mail-Postfachgröße und Ladezeiten nicht unnötig ausreizen zu müssen, macht es durchaus Sinn die zu verschickenden Dateien zuvor zu komprimieren. 

 

Kommunikationsweg Webseite

Spätestens jetzt während der Covid 19-Krise zeigen sich die Vorzüge einer eigenen Webseite: Einige der üblichen Vertriebskanäle stehen seit geraumer Zeit nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Dementsprechend nutzen die Kunden das Netz aktuell in einem Ausmaß wie nie zuvor! Die Chance, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen auf der eigenen Webseite zu präsentieren, Umsatzeinbrüche zu kompensieren und eventuell sogar neue Kunden zu gewinnen! Auf Ihrer Homepage können Sie weiterhin auf geänderte Öffnungszeiten, eingeschränkte Verfügbarkeiten oder Engpässe, Hygienevorschriften auf dem Firmengelände oder spezielle Dienstleistungen während der Corona-Krise (z.B. Boten- und Lieferdienste, Vergünstigen usw.) hinweisen. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Sie haben noch keine Homepage oder Ihre Webseite ist in die Jahre gekommen? Reinwaldt.de – Webdesign & more ist Ihr Ansprechpartner!

  

Hat Ihnen der Tipp geholfen? Fanden Sie diesen Beitrag interessant? Dann freue ich mich über Ihr kurzes Feedback: Rezension Reinwaldt.de - Webdesign & more

 

 

Reinwaldt.de - Ich bin auf Ihrer Seite!